Elisabeth Novak
Auersbach 64
8330 Feldbach

Tel.: ++43 664/144 9364

email: elisas.garten@gmx.at

Öffnungszeiten:
April bis September nach telefonischer Vereinbarung

Größe: 5000 m²




Romantischer naturnaher Hausgarten

Die Liebe zum Gärtnern habe ich von meinen Eltern geerbt, die nach dem Kauf des Grundstückes 1964 verschiedenste Sträucher und Bäume gepflanzt hatten.

Ab 1994 begann ich mich um" Haus und Hof" zu kümmern. Um die Einfahrt etwas auszulichten, holte ich einen Bagger und der gesamte garten wurde inzwischen bearbeitet. So begann die Leidenschaft, die diesen Garten wahrscheinlich noch über viele Jahre beseelen wird. Um die bestehenden Bäume und Sträucher wurden/werden Beete und Wege angelegt und so entstanden/entstehen verschiedene Gartenräume.

Die Auffahrt ziert ein "gespiegeltes" Staudenbeet, das im Farbverlauf gepflanzt ist. Ein Kiesweg führt vom Eingangstor zum Haus. Hier eröffnen sich dann Gartenterrasse, -wohnzimmer, -schlafzimmer und das" Badezimmer" mit einem Schwimmbiotop.

Die Sommerküche liegt inmitten des Alpengartens und führt in den Beeren- bzw. Obstgarten. Vorbei an Steingarten und Glashaus kommt man in den großen Küchengarten, der von Obstgarten, Weinhecke und Entengehege gesäumt wird.

2014 entstand ein neuer Bereich, der eine "Ruheoase" beinhaltet, wie auch eine Terrasse mit neuen Staudenbeeten, Hochbeeten und Lotusteich, weitere "Räume" werden noch in den nächsten Jahren entstehen.

Mein Garten "erblüht" das ganze Jahr über, er beherbergt eine Unzahl an verschiedensten Bäumen (Magnolien, Tulpenbaum, Blauglockenbaum,..), Sträuchern, Rosen, Gräsern und Stauden. Neben Pflanzen gibt es viele Gestaltungselemente und Sitzplätze bzw. Sitzmöglichkeiten, welche die Möglichkeit zum Verweilen und Genießen bieten.

Der Garten lebt von seiner Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die hier leben oder sich hier einfinden, bietet Rückzugsmöglichkeit und versorgt meinen Haushalt mit frischem Obst, Gemüse und Kräutern.

Der Garten lebt und verändert sich ständig.

Gärtnerportrait

Nach Abschluss der Pädak und einem Studium Anglistik/Amerikanistik und Geographie/Wirtschaftskunde, landete ich nach einigen Unterrichtsjahren schließlich im Trainingsbereich. Seit 15 Jahren begleite ich nun Jugendliche auf ihrem Weg ins Berufsleben. Mein Garten inmitten von 5 ha Landwirtschaftsfläche bietet mir die notendige Abwechslung zu meiner Arbeit und ist meine Urlaubs- und Freizeitoase. Ich experimentiere dort gerne und versuche Landschaftspflege zu betreiben.

Anfahrt

Von Feldbach kommend auf der Bundesstraße Richtung Riegersburg, am Gutshof Kornberg links nach Auersbach abbiegen. Nach der Ortsdurchfahrt Wetzelsdorf, nach ungefähr 1 km, liegt mein Garten vor der Ortstafel Wieden links direkt an der Straße.